Hauptmenü

  • Facebook Page: 161195767235895
  • Xing: bluvisiogmbh

IBM Power Systems

Unter IBM Power Systemen können auf einem einzigen Server mittels der Virtualisierungsplattform PowerVM die Betriebssysteme IBM i, AIX und Linux parallel nativ betrieben werden. PowerVM umfasst Technologien wie z. B. Mikropartitionierung, logische Partitionen (LPAR), Live Partition Mobility, POWER Hypervisor und Virtual I/O Server.

Virtualisierung mit Power VM


Für x86-Systemumgebungen unter Linux und Microsoft Windows können IBM Power Systems Server virtuellen Speicher zur Verfügung stellen und damit zentrale Funktionen wie Backup und Datenwiederherstellung übernehmen. Die weltweit einzigartigen Virtualisierungsfunktionen dieser Plattform unterstreichen den Anspruch von IBM, hochintegrative und innovative Systeme herzustellen, die am Markt Ihresgleichen suchen.

Virtualisierung mit System i




zurück zur Übersicht